· 

Kleinere Fraktion bringt sich ein

Am vergangenen Mittwoch fand die konstituierende Sitzung des im Mai gewählten Stadtrates statt. Unsere kleinere Fraktion wird es schwerer haben, entsprechenden Einfluss auszuüben, aber nur weil es schwerer wird, werden wir uns nicht weniger für eine solidarische und offene Stadt einsetzen.

 

Wir empfinden die Dramatik mit der über die geheime Wahl des Stadtratsvorsitzenden berichtet wird, als überzogen. In jeder Schulklasse werden die Klassensprecher in der Regel geheim gewählt. Das sind normale demokratische Vorgänge und das Ergebnis zeigt, dass es noch mehr Zweifler gab, als unsere Fraktion. 

 

Leider konnten wir unseren Wunschkandidaten für den Stadtratsvorsitz, Holger Lahne, nicht durchbringen.

Alle Ausschüsse mit der SPD

Aufgrund der kleinen Fraktionsgröße konnten wir keinen Ausschussvorsitzenden platzieren, aber unsere vier Fraktionsmiglieder haben es geschafft in allen Ausschüssen vertreten zu sein.

 

Zukünftigt bringt sich:

  • Norbert Hundt im Hauptausschuss sowie im Ausschuss für Finanzen, Vergaben & Wirtschaftsförderung
  • Christiane Lahne im Ausschuss für Schulen, Soziales und Jugend und im Betriebsausschuss Kindertagesstätten
  • Holger Lahne im Ausschuss für Bau, Planung & Denkmalpflege sowie im Ausschuss für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur
  • Hans-Jürgen Ostermann im Ausschuss für Verkehr, Feuerschutz & Ökologie

ein.

Frag die Fraktion

Sie haben eine Frage an unsere Fraktion? Sie wollen schon immer mal wissen, was machen die dort im Stadtrat? Jetzt Gelegenheit nutzen und fragen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0