· 

AG 60+ kam zusammen

AG 60+ bei Norbert Hundt
AG 60+ bei Norbert Hundt

Im August trafen sich die Teilnehmer der AG 60+ beim Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Salzwedel, Norbert Hundt. Ohne konkretes Tagesordnung, dafür mit viel Gesprächsbedarfs zu tagesaktuellen Themen kamen die Genossen zusammen. Hauptschwerpunkt waren die Kommunalpolitik in Salzwedel und natürlich die neue Parteiführung . Insbesondere die Kandidaten für die Doppelspitze für den Vorsitz in der SPD im Bund bzw. im Land Sachsen-Anhalt waren ein wichtiges Gesprächsthema.

Weiterhin blickte man in der Arbeitsgemeinschaft auf die Veranstaltungen vergangener Monate zurück. Es galt festzustellen, was lief gut und wo muss gegebenfalls nachgeschärft werden.

 

Rolf Dammer, der Chef der AG, informierte die Teilnehmer ferner darüber, dass er nach dem Ende dieser Legislaturperiode nicht mehr für den Posten als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung steht. Es bleibt der Teilnehmer bis zum nächsten Jahr ausreichend Zeit einen neuen Kandidaten zu suchen, um ihn dann zu wählen. Trotz der Kürze der verbliebenen Restzeit tauschte man sich über die Leibspeisen Einzelner und deren Herrichtung aus.
Rolf Dammer erinnerte die Teilnehmer an das nächste Treffen. Es findet beim Landtagsabgeordneten Jürgen Barth in Lockstedt statt. Er erhofft sich eine zahlreiche Teilnahme.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0